ABSAGE HD-Charity Event 2020 - Zündwerk

Kategorien

News

zurück

ABSAGE HD-Charity Event 2020

Folgende Zeilen erreichten uns kürzlich aus dem Headquarter des Harley-Davidson® Charity-Fonds:

CharityTour.jpg

Liebe UnterstützerInnen und FreundInnen des HD-Charity-Fonds!

Nach der Verschiebung unserer Jubiläums-Charity-Tour auf das nächste Jahr und im Hinblick auf die sich abzeichnenden Entwicklungen rund um das Thema COVID 19, erreichen uns in den letzten Tagen immer mehr Anfragen, wie es mit unserem Charity-Tag im September und unserer GALA am 14.11.2020 weitergeht.

Als Charity-Vorstand ist es uns vollkommen bewusst, dass nicht nur wir planen müssen, sondern auch IHR und dass unsere Charity-Projekte, insbesondere unsere Charity-GALA, einen großen Organisationsaufwand für unsere zahlreichen, freiwilligen HelferInnen erfordern und es für unser Organisationsteam Planungssicherheit geben muss.

Nun sehen wir uns aufgrund der behördlichen Auflagen für Veranstaltungen mit mehr als 200 Personen und dem Umstand, dass wir die Entwicklung von COVID 19 nach der Urlaubssaison im September und November nicht abgeschätzt können, einer Situation gegenüber, wo für uns keine Planungssicherheit besteht und wir unseren Umsetzungsaufwand nicht seriös abschätzen können.

Da es nun nicht sein darf, dass wir uns als Charity-Fonds auf unsicheres finanzielles Terrain begeben, und wir zudem unsere freiwilligen HelferInnen, unsere BesucherInnen und vor Allem unsere Schützlinge keinem gesundheitlichen Risiko aussetzen wollen, nehmen wir unsere Verantwortung als Vorstand in der Weise wahr, dass wir alle Charity-Aktivitäten im Jahr 2020 absagen.

Wir bitten für diese Maßnahme um euer Verständnis und freuen uns auf ein gemeinsames Jahr 2021 gemäß unserem Motto:
„Laut für die Leisen, stark für die Schwachen“.

Liebe Grüße und bleibt gesund!

Euer Peter Reitzl
HD-Charity-Präsident

CharityTour_01.jpg

Zum Restaurant